IMG_2365_edited_edited_edited.png
ARCHIV: LESUNGEN
Auswahl

KRONENMATTSALL BINNINGEN

 

Freitag, 30.10.2020

 

Szenische Lesung: Die Verlorene
 

Recht und Unrecht in der Schweiz von 1904. Michèle Minellis Roman «Die Verlorene» beruht auf einem historischen Kriminalfall, bei dem ein Opfer aus Not zur Täterin wird. Gemeinsam mit dem Autor und Schauspieler Peter Höner bringt die Schriftstellerin dieses eindrückliche Stück Schweizer Frauengeschichte als szenische Lesung auf die Bühne und macht so einen Justizskandal sichtbar, der niemanden kalt lässt. Ein historisches gesellschaftliches Thema, das nichts von seiner Aktualität eingebüsst hat.
Moderation und Gesprächsleitung: Marc Joset.

Lesung%20mit%20MM_edited.jpg

DADA HAUS - CABARET VOLTAIRE
 

Buchpremiere
HG NEUNZEHN
Der sonderbare Ausflug des Salvador Patrick Fischer
in die analoge Welt
Donnerstag, den 12. September 2019, 19.30 Uhr

Eine Schelmenreise in drei Teilen, bei der Peter Höner seinen Helden mit wachsender Empathie durch transitorische Räume führt und letztlich zu einer grossen Erkenntnis.
Moderation: Überraschungsgast HP72