top of page
Palace%20Monte_edited.jpg

in Vorbereitung

Rocha Monte
mein nächster Roman erscheint im
Septime Verlag / Wien
Erscheinungstermin 1. März 2023

Das Hotel Rocha Monte Palace ist das Musterhotel des
gesamten Archipels. Doch das Luxushotel in den Bergen
versinkt an 220 Tagen im Jahr in dichtem Nebel, während
nur wenige Meter tiefer die Sonne scheint. Nach einer Sai-
son schließt das Rocha Monte seine Pforten.
Als der Haustechniker Aurélio Fuertes und sein Freund,
der Chauffeur José Dante Barosa, beauftragt werden, die
kalte Pracht zu bewachen, glauben sie, das große Los ge-
zogen zu haben. Sie sind überzeugt, dass sie nach einem
erfolgreichen Verkauf als Erste wieder angestellt werden.
Doch das Rocha Monte findet keinen Käufer. Nicht nach
wenigen Wochen, auch nicht nach einem Jahr ... Nach
fünf Jahren gibt José auf.
Aurélio bleibt. Aus einem liebenswerten, freundlichen
Mann wird ein sturer Griesgram, der sich zusammen mit
seinem riesigen Hund Kuno wie ein Drachen vor dem Ho-
tel aufbaut und sich mit allen überwirft. Seine Frau lässt
sich scheiden, die Kinder kennen ihren Vater nicht, seine
Freunde meiden ihn.
Doch als er nach zwanzig Jahren verschwindet, ge-
schieht genau das, was Aurélio Fuertes vorausgesehen hat:
Das Rocha Monte Palace wird von Einheimischen bis auf
die Grundmauern geplündert.
Ein Publizist, der auf der Insel die Ferien verbringt, ge-
langt in den Besitz der Tagebücher des Wächters Aurélio
Fuertes. Aus Gesprächen mit Familie und Freunden er-
fährt er, was wirklich geschehen ist. Von Aurélios Kampf
gegen die Natur und seinem Frieden, den er zu guter Letzt
mit ihr schließt.
Rocha Monte erzählt in beeindruckenden Bildern und ei-
ner präzisen Sprache die Emanzipation aus einem beflisse-
nen Pflichtbewusstsein in eine überraschende Zuversicht.

»Eine vielschichtige, tiefgründige Geschichte,
bunt und humorvoll. Ein Kunstwerk. Ein
wunderbarer Roman. «

PETRA IVANOV, SCHRIFTSTELLERIN
bottom of page